Spiegel-Online stolz wie Hugo

Angesichts der “Zurückhaltung in eigener Sache” bei der wichtigen Suche nach einem Spiegel-Chef- und Vizechefredakteur ist die fehlende Scham bei der Verkündigung eines unbedeutenden Medienpreises in eigener Sache doch – auffällig.
spon-medienpreis.jpg

1 Antwort zu “Spiegel-Online stolz wie Hugo”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.