Korinthe (66): Fußball-Kapitalismus

Mit einer kryptischen Überschrift lädt Spiegel-Online heute zum Leser-Dialog: Was könnten wir gemeint haben? “Guter Kapitalismus funktioniert wie im Fußball”
kapitalismus-fussball.jpg
Funktioniert wie wer oder was im Fußball? Dov Seidman hat jedenfalls im Interview etwas ganz anderes gesagt:

Das war aber mal anders. Denken Sie an Fußball! Guter Kapitalismus funktioniert so, dass man in eine Mannschaft investiert und viel dafür tut, dass sie gewinnt. Man ist der Mannschaft verbunden. Vielleicht wettet man sogar, aber nur auf den Sieg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.