Konservative Christen irritieren Spiegel-Intellektuelle

“Konservative Christen erobern Deutschland” titelt der SPIEGEL (Nr. 21/2015). Die Geschichte dahinter ist so langweilig wie die Sexstory des Covers. Auf halbe Twitterlänge redigiert: Konservative Protestanten sind konservativ und stehen dazu. Erstaunlicher aber ist, welche Engstirnigkeit SPIEGEL-Leute heute zur Schau stellen. Von Auseinandersetzung, Disput, intellektueller Freiheit ist da nichts zu merken. Ja,  es gibt evangelikale…