Korinthe (40): Um die Ecke

Um die Ecke liegt viel. Vor allem, wenn man wirklich nur einmal um die Ecke geht und dann – beherzt – immer schnurstracks geradeaus. Ein bisschen länger dauern, als ein “ich bin mal eben um die Ecke”, kann das schon. Bei Spiegel Online auch mal 238 Millionen Lichtjahre (da muss man sich also sputen, will man wahrlich ankommen). Hintergrund der Korinthe?

Der zum Sterben verurteilte Stern [Eta Carinae, etwa 7.000 bis 10.000 Lichtjahre um die Ecke] befindet sich in einem Umfeld, das man durchaus als explosiv bezeichnen kann. Die kürzlich entdeckte Supernova SN2006gy (mehr…) liegt, in astronomischen Dimensionen, praktisch um die Ecke [238.000.000 Lichtjahre].

Mit Dank an Sebastian Lisken.

1 Antwort zu “Korinthe (40): Um die Ecke”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.