Korinthe (71): Theoretische Bahnfahrt

Etwas ungeschickt ist es, einen (werbenden) Reisebericht zu veröffentlichen, wenn die Reise derzeit gar nicht möglich ist. Über den  Bernina-Express “auf einer der steilsten Eisenbahnstrecken der Welt” schreibt Spiegel-Online:

In Brusio schraubt sich der Zug auf einem kreisrunden Viadukt ins Tal – anders wäre der große Höhenunterschied nicht zu meistern.

Doch bis Gründonnerstag schraubt sich da wohl kein Zug hinauf oder hinab – denn nach einem Steinschlag im Dezember ist die Strecke gesperrt.

Schon dumm, findet Sebastian Lisken, der uns mit seinem dankenswerten Hinweis zu einem Lebenszeichen von den Reparaturarbeiten nötigt.

bahnstoerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.