Korinthe (72): geordnete Insolvenzen

Während Klaus Franz, Gesamtbetriebsratsvorsitzender von Opel, noch hofft, die “geordnete Insolvenz” werde das Unwort des Jahres und Spiegel-Online dieses für die deutsche Politik (gemeint ist der Bundeswirtschaftsminister) noch apostrophiert, ist die Sache in den USA für die  Berichterstattung schon beschlossen:

“Barack Obamas Experten planen für GM eine Radikalsanierung – der Autoriese soll in die geordnete Insolvenz.”

Geordnete Insolvenz als Unwort des Jahres
Geordnete Insolvenz als Unwort des Jahres

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.