Demokratie als Journalisten-Phantasie

Im Radio wird das nächste große Nichtwähler-Bashing vorbereitet. 23 private und gebührenfinanzierte Sender in Baden-Württemberg, Sachsen-Anhalt und Rheinland-Pfalz werben bei ihren Kunden derzeit für die Teilnahme an den Landtagswahlen am Sonntag. In einem von drei Spots wanzt sich beispielsweise eine Frauenstimme an die Hörer ran: